Tourismus im Bayerischen Wald

Alles rund ums Thema Tourismus in den Urlaubsregionen, Landkreisen und Städten in Bayern
Sander
Beiträge: 6
Registriert: Di 22. Jul 2008, 10:37

Tourismus im Bayerischen Wald

Beitragvon Sander » Mo 5. Jan 2009, 14:26

Der Tourismus im Bayerischen Wald ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für die ganze Region. Tourismus im Bayerischen Wald bedeutet Wohlstand und Segen für die gesamte Region.
Doch heißt es diesen Wirtschaftszweig auch zu hegen und pflegen.

Was können wir noch verbessern um noch mehr Touristen anzulocken und diese auch langfristig zu halten?

BayerischerWald
Beiträge: 2
Registriert: So 8. Feb 2009, 09:57
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Kontaktdaten:

Re: Tourismus im Bayerischen Wald

Beitragvon BayerischerWald » So 8. Feb 2009, 10:00

Die Qualitaet der Unterkunfte ist immer noch in zuvielen Faellen miserabel. Und zuviele Haeuser warten einfach auf Buchungen und bieten nichts an.

tomsa
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Tourismus im Bayerischen Wald

Beitragvon tomsa » Do 12. Feb 2009, 20:26

Sicher gibt es noch ein paar Rückstände in Bezug auf die Unterkünfte im Bayerischen Wald.
Dies ist aber vermutlich nicht nur im Bayerwald der Fall, sondern in ganz Bayern/Deutschland.
Aber ein Großteil der Vermieter geht schon mit der Zeit und bietet attraktive Unterkünfte und zudem ein abwechslungsreiches Angebot (z.B. Wellness) für Alt und Jung!

Anita_pk
Beiträge: 5
Registriert: So 5. Apr 2009, 17:13

Re: Tourismus im Bayerischen Wald

Beitragvon Anita_pk » So 5. Apr 2009, 17:49

Die Umfrage betrifft die Touristikformen, die in Polen und Deutschland in den Jahren 2002-2009 am meisten gewählt wurden.
http://www.ankietka.pl/survey/show/id/2 ... urden.html

arnolddres
Beiträge: 3
Registriert: Fr 19. Nov 2010, 12:18

Re: Tourismus im Bayerischen Wald

Beitragvon arnolddres » Fr 19. Nov 2010, 12:48

Auch wenn der Artikel schon lange zurück liegt ist es mir doch ein Anliegen, hier noch was zu schreiben.

In meiner Jugend war ich mit meinen Eltern Jahr für Jahr im Oberpfälzer Wald. Wir haben die Urlaube dort immer sehr genossen, die Preise waren sehr familienfreundlich und wir hatten eine Menge Abwechslung.

Vor ein paar Jahren kamen wir dann auf die Idee, dort mal wieder hinzufahren, um ein wenig in Erinnerung zu schwelgen.

Die Gegend war leider wie ausgestorben. Gaststätten geschlossen, Dörfer fast verwaist. Aber selbst Lokale, die eigentlich noch geöffnet waren ließen ihre Türen einfach geschlossen, offensichtlich wurden nicht einmal die aktuellen Öffnungszeiten angepasst. Nach dem Motto: guckt ja eh keiner.

Schade um diese schöne Reiseregion, mit tat es in der Seele weh!


Zurück zu „Urlaubsregionen, Landkreise, Städte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast