Tagung Pilgern und Tourismus: Gegensätze und Gemeinsamkeiten

Das Forum zum Thema Termine, Messen und Ausstellungen rund um den Tourismus in Bayern
Sander
Beiträge: 6
Registriert: Di 22. Jul 2008, 10:37

Tagung Pilgern und Tourismus: Gegensätze und Gemeinsamkeiten

Beitragvon Sander » Di 30. Sep 2008, 13:35

Mit einem Buch über seine Pilgerreise auf dem Jakobsweg war der Schauspieler und Komiker Hape Kerkeling monatelang an der Spitze der deutschen Bestsellerlisten und hat mittlerweile über drei Millionen Exemplare verkauft. Der Erfolg des Buches ist bezeichnend für eine allgemeine Renaissance der Sinnsuche, der sich am Samstag, 25. Oktober 2008, auch die Tagung "Pilgern und Tourismus: Gegensätze und Gemeinsamkeiten" an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) widmen wird.

Die Referenten werden sich mit Fragen an der Schnittstelle von Religiosität und Tourismus befassen: Welche Bedeutung haben Pilgerreisen heute? Woher kommt das Pilgern? Welche Formen des Pilgerns werden heute gelebt? Wie wird sich der Pilgertourismus weiterentwickeln? Neben den Grundlagen und einem Blick auf die Angebotsseite sollen insbesondere Beiträge aus der Praxis im Mittelpunkt stehen.

Interessant ist diese Tagung für uns Gastronomen und Hoteliers in jedem Falle, denn auch ich stelle eine immer größere Beliebtheit des Wanderns und Pilgerns fest, speziell auch bei jungendlichen.

Dies könnte sich, sofern man sich in der Nähe von Pilger und Wanderrouten liegt, äußerst positiv auf sein Geschäft auswirken.

Zurück zu „Termine, Messen und Ausstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast